Häuser im Freilichtmuseum
Magnetwand, darauf eine Hinweis Neue Gruppen im Aufbau
17.12.2018

Selbsthilfe-Starthelfer

Hände einer alten Frau, die Geldmünzen halten
13.12.2018

Armutsbericht 2018

Blick durch eine geöffnete Tür in eine Gesprächsrunde.

Selbsthilfe-Büro

Das Selbsthilfe-Büro Hagen ist eine zentrale Anlaufstelle für alle, die eine Selbsthilfegruppe suchen, eine Gruppe neu gründen wollen oder als Gruppe professionelle Unterstützung benötigen.
+
Blick durch eine geöffnete Tür in eine Gesprächsrunde.
Das Selbsthilfe-Büro ist eine Kooperation zwischen dem Paritätischen und der Stadt Hagen. In NRW ist der Paritätische der größte Träger von Selbsthilfe-Kontaktstellen und -Büros.

Mehr
Ein Mann sitzt am Schreibtisch und erhält Hilfestellungen von einem anderen Mann.

Teilhabeberatung

Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) Hagen berät kostenlos, unabhängig von Trägern, die die Leistungen zahlen und auf Augenhöhe zu allen Fragen der Rehabilitation und Teilhabe.
+
Ein Mann sitzt am Schreibtisch und erhält Hilfestellungen von einem anderen Mann.
Das Angebot richtet sich an Menschen mit Behinderung, von Behinderung bedrohte Menschen sowie deren Angehörige. Die Beratungsstelle befindet sich in der Bahnhofstraße 41.
Mehr
Schild mit der Aufschrift Der Paritätische Unser Spitzenverband

Wer Mitglied ist

Unter dem Dach des Paritätischen gibt es eine Vielzahl an Einrichtungen und Diensten der sozialen Arbeit. Er ist jedoch nicht selbst der Anbieter, sondern seine eigenständig arbeitenden Mitgliedsorganisationen.
+
Schild mit der Aufschrift Der Paritätische Unser Spitzenverband
Die Mitgliedschaft des Paritätischen ist so bunt wie die Gesellschaft. Eins haben jedoch alle gemeinsam: Toleranz, Offenheit und Vielfalt bilden die Grundlage ihres Handelns.
Mehr
Bewerbungsmappe

Stellenangebote

Ob in der Pflege oder der Kindertagesstätte, als Fachkraft  oder in der Geschäftsführung – der Paritätische NRW und seine Mitgliedsorganisationen suchen qualifizierte und motivierte Mitarbeiter/-innen.
+
Bewerbungsmappe
Im Paritätischen NRW gibt es viele interessante Arbeitsplätze. Menschen, die eine neue, sinnstiftende Herausforderung suchen, finden hier den passenden Job.
Mehr
Bunte Regenschirme von oben

Der Paritätische NRW

In allen Kreisen und kreisfreien Städten hat der Paritätische NRW Geschäftsstellen. Der Verband mit Sitz in Wuppertal bildet das Dach für rund 3.100 Mitgliedsorganisationen mit mehr als 6.200 Einrichtungen sozialer Arbeit.
+
Bunte Regenschirme von oben
Der Paritätische NRW ist konfessionell und parteipolitisch unabhängig. Toleranz, Offenheit und Vielfalt bilden die Grundlage des verbandlichen Handelns.
Mehr
Hände, die etwas abzählen

Wie man Mitglied wird

Es gibt viele gute Gründe, Mitglied des Paritätischen NRW zu werden. Mitglied werden können gemeinnützige soziale Organisationen und Initiativen. Der Verband bietet ein breites Unterstützungsangebot.
+
Hände, die etwas abzählen
Was sind die Dienstleistungen des Verbandes für seine Mitgliedsorganisationen und welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden, um Mitglied zu werden?
Mehr
„Man wird nicht alt, weil man eine gewisse Anzahl Jahre gelebt hat, man wird alt, wenn man seine Ideale aufgibt.“

Nena, geboren in Hagen